Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jetzt um Fördermittel bewerben!!!!

11. 08. 2021

LEADER sucht neue Ideen –

elfte Projektbewerbungsphase startet

 

Beim aktuellen Projektaufruf der LEADER-Region Oberberg stehen 98.000 für neue Projektideen im ländlichen Raum zur Verfügung.

 

Wie bereits in vergangenen Projektaufrufen können sich Akteure mit Projektideen rund um die Themen Regionale Attraktivität, Lernen, Leben und Wirtschaften in der Region um das beliebte Fördermittel bewerben.

Mit LEADER können 65 % der Projektgesamtkosten gefördert werden, die Antragsteller müssen 35 % durch eigene Mittel oder Kofinanzierung aufbringen. Ehrenamtliche Arbeit kann zum Teil als Eigenanteil angerechnet werden.

Die Projekte müssen in den Kommunen Bergneustadt, Engelskirchen, Gummersbach, Lindlar, Morsbach, Nümbrecht, Reichshof, Waldbröl oder Wiehl umgesetzt werden.

 

 

 

 

In diesem Projektaufruf stehen mindestens 98.128 € für geeignete Projekte zur Verfügung.

Die Bewerbungsfrist für Projekte endet diesmal am 24.09.2021 um 12.00 Uhr. Für die Projektbewerbung muss der unterschriebene Bewerbungsbogen fristgerecht eingereicht werden.

Neue Projekte können sich ebenso bewerben wie schon bewilligte Projekte in Durchführung, die eine Fördermittelerhöhung anstreben.

Der Erweiterte Vorstand des Kulturlandschaftsverbandes Oberberg e.V. entscheidet als lokales Auswahlgremium anhand von festgelegten Bewertungskriterien, ob Projekte förderwürdig sind. Die Auswahlsitzung findet voraussichtlich Ende Oktober 2021 statt.

Zu den Bewertungskriterien gehört unter anderem, ob die Projektideen zu mindestens einem Handlungsfeld passen, in der LEADER-Region Oberberg umgesetzt werden, einen neuen, innovativen Ansatz beinhalten, nachhaltig wirken und zum Nutzen aller konzipiert sind. Das Projekt darf noch nicht begonnen haben.

Private Akteure können sich ebenso bewerben wie Vereine, Verbände, Unternehmen oder Kommunen.

LEADER ist ein von der EU und dem Land NRW finanziertes Förderprogramm für den ländlichen Raum.

Infoabende zur LEADER-Förderung und zum Bewerbungsverfahren finden am 18. und am 26. August um 19 Uhr per Videokonferenz statt. Bitte melden Sie sich per E-Mail unter um den Einladungslink zu erhalten.

Das Regionalmanagement berät natürlich auch gerne telefonisch und in persönlichen Gesprächen zu Bewerbungs- und Fördermöglichkeiten.

 

Bild zur Meldung: Jetzt um Fördermittel bewerben!!!!