Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fördermöglichkeiten außerhalb von LEADER

Nachfolgend möchte das Regionalmanagement Sie auch auf andere regionale und überregionale Informationsquellen, Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten hinweisen:

 

 

Logo DSEE

Die Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)

bietet diverse Förderprogramme an, die Förderinhalte, mögliche Antragssteller und Antragsfristen variieren.

https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/

Aktuell gibt es z.B. ein Mikroförderprogramm bis zu 2500 € mit einer Förderquote von 90%,

darüber hinaus gibt es Förderprogramme zu Digitalisierung, Jugend, Bildung etc..

Die Antragstellung ist überwiegend digital und es werden zu jeden Programm vielfältige Infoabende angeboten.

Logo Engagiert in NRW

Engagiert in NRW

https://www.engagiert-in-nrw.de/

Hier findet man diverse Informationen und Förderungen für Akteure, die sich ehrenamtlich engagieren.

Ab April 2022 z.B. die 2000 x 1000 € Förderung für Engagement

oder den Inklusionscheck für Maßnahmen zur Barrierefreiheit.

 

LOgo Heimatministerium

Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW).

Drei Landesförderprogramme unterstützen Vereine und Organisationen im Rahmen der Corona-Pandemie.

„ZukunftBrauchtum“, „NeustartMiteinander“ und „SicherungVereine“ finden Sie hier unter https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/vereinsfoerderung

Das selbe Ministerium bietet auch den Heimatcheck an: https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/heimat-foerderprogramm

Logo DVS

Über aktuelle Stiftungspreise und Wettbewerbe informiert auch immer die DVS Vernetzungsstelle Ländliche Räume:

https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/foerderung/aktuelle-foerderaufrufe-wettbewerbe/

Logo OBK

Der Dorfservice Oberberg unterstützt Dorfgemeinschaften, Heimat- und Verschönerungsvereine bei Projektvorhaben und berät zu Fördermöglichkeiten.

2022 bietet der Oberbergische Kreis  eine Förderung für die Dörfer im Kreisgebiet über die Förderrichtlinie Oberbergische Dörfer mit einem Gesamtbudget von 100.000 € an. Die zweite Bewerbungsfrist endet am 30.04. 2022. Informationen finden Sie hier:

https://www.obk.de/cms200/kreis/ud/dso/

Ansprechpartner:

Stefan Nickel

02261 88-6131


 

oder...

Vielleicht sind für Ihr Vorhaben auch lokale Stiftungen wie z.B. die "Sparkassen- und Bürgerstiftung für Gummersbach" oder andere Stiftungen von Firmen oder Privatpersonen interessant.

Hierzu kann Sie der Dorfservice oder das Regionalmanagement der LEADER-Region beraten.

oder...

Das Besondere beim Crowdfunding ist, dass eine Vielzahl von Menschen ein Projekt finanziell unterstützt und so möglich macht. Dabei wenden sich die Projektinitiatoren direkt an die Öffentlichkeit, um möglichst viele Interessenten für eine gemeinschaftliche Finanzierung zu gewinnen.

Hier bietet die Volksbank Oberberg z.B. ein geeignetes Portal für Vereine, die so Geld für Projektideen sammeln möchten. Weitere Portale, die diese Möglichkeiten bieten, finden Sie im Internet.

wappenzeichen-nrw_farbig_rgb

Dorferneuerung - Ein Programm der Landesregierung NRW.

Hierüber können z.B. Dorfgemeinschaftshäuser und Multifunktionshäuser, dörfliche Platzgestaltung, Freizeiteinrichtungen, Erhalt dörflicher Bausubstanz und vieles mehr gefördert werden. Weiter Informationen finden Sie hier.

Anträge müssen jeweils bis zum 30.09. eines Jahres bei den Bezirksregierungen eingereicht werden.

Maximale Förderung: 250.000 €, die Förderquote variiert je nach Art/ Rechtsform des Antragsstellers.